ICH SEHNE MICH

16.07.2014

Simone Sonnenschein und Janosch haben mit der neuen Produktion „Ich sehne mich“ ihre Zusammenarbeit weiter intensiviert und sind stolz, den neuen Song präsentieren zu dürfen. Die gemeinsame Vision wächst und findet in „Ich sehne mich“ ein neues Gesicht: es wird poppiger und größer!

Simone Sonnenschein - Ich Sehne Mich

Simone Sonnenschein - Ich Sehne Mich

Eine wesentliche Idee, die Janosch bereits beim ersten Hören des Demos aus Akustik-Gitarre und Gesang aufgrund der harmonischen Struktur hatte, war eine Tabla, die sich mit ihrer konkreten Tonhöhe durch weite Teile des Songs ziehen sollte. Seinen alten Freund und Tabla-Meister Niti Ranjan Biswas für diese Idee zu begeistern war nicht schwer. Beide hatten schon vor 10 Jahren in Amsterdam zusammengearbeitet, wo auch die Tabla-Aufnahmen für „Ich sehne mich“ stattfanden und können in diesem Projekt ihre gemeinsame Arbeit fortsetzen. Danke an Niti, der mit seinem Groove, Sound und unbeschreiblich weiten musikalischen Horizont diesem Song eine unverwechselbare Note gegeben hat.

Danke auch an die anderen großartigen Musiker Marius Goldhammer, Christoph Lewandowski, Matthias Maschwitz und Christian Kathrein für euren Anteil an dieser Herzensangelegenheit.