PRODUKTIONEN

18.11.2014

Die letzten Wochen und Monate im SIRENE Tonstudio waren so turbulent, dass wenig Zeit blieb, sich um die Online-Präsenz Gedanken zu machen. Also wird es mal Zeit für ein Sammel-Update.

Neben einigen kleineren Projekten wie der Singer-Songwriter-Produktion mit Sebastian Kalle, einer House-Mischung für Vitize oder der Produktion eines 3-Track-Demos mit Stornefranz stand das Album von 90 degrees ganz oben auf der Liste. 

So fanden im September noch einige Overdubs mit der Band statt, Dirk Schaadt hat für uns seine Hammond durch den Leslie gescheucht, Streicher-Arrangements wurden geschrieben und postproduziert was der Energiehaushalt aller Beteiligten hergab. Schließlich stand ab Oktober die Mischung der 15 Songs auf dem Studiokalender. Also wurde vier Wochen lang das Pult zum Glühen gebracht und danach direkt ab ins Monoposto zu Mastering-Papst Michael Schwabe und zwei Tage den Taumel zwischen Euphorie über die gemeinsame Arbeit, Erleichterung dass alles geschafft ist und Dankbarkeit für so einen tierischen Job von Michael genossen. Jetzt nur noch die Vorfreude auf die CD-Release-Party am 13.12. in Leverkusen auskosten.

Gleichzeitig steht bereits das nächste große Projekt vor der Tür, dass in eine ganz andere Richtung geht, aber definitiv nicht weniger spannend wird. Worum es sich genau handelt, wird aber noch nicht verraten!